Aktuelle Meldungen

Infoabend "Der Wolf von nebenan"

2021 06 02 Infoabend Wolf kWichtig! Der Vortag findet als Online-Veranstaltung statt, es ist eine Amneldung erforderlich.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Organisiert durch die Initiative zum Schutz der Artenvielfalt

 

Zum Vergrößern des Bildes einfach das Bild anklicken.

 

 

Information about Corona in many different languages

In this post we have provided links to Corona in various languages for you.

Freie Förderplätze für Bayern: Webseitenprojekte für Azubis gesucht

Mit den Azubi-Projekten setzt sich der Förderverein für regionale Entwicklung e. V. für eine praxisorientierte Ausbildung von Berufsschülern und Studierenden ein. Ziel ist es, dass die Azubis ihr in der Berufsschule erworbenes Wissen im Rahmen von Webseitenprojekten praktisch anwenden können. Dabei arbeiten Sie mit Kommunen, öffentlichen Einrichtungen, Vereinen sowie kleineren Unternehmen zusammen und erstellen ihnen kostenfrei eine Webseite.

Weitere Informationen finden Sie hier in der kompletten Beschreibung zum Download.

 

 

Geschäftsstelle der VG Betzenstein-Plech geschlossen

Aufgrund der hohen und weiter steigenden Infektionszahlen schließt die Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Betzenstein vom 21.12.2020 bis auf weiteres für den Parteiverkehr, der Dienstbetrieb wird eingeschränkt. Für Notfälle während der Schließung steht die Telefonnummer 09244/9852-0 zur Verfügung. Die Postfiliale bleibt zu den bekannten Zeiten geöffnet. Die Unterlagen zu den laufenden Bauleitplanverfahren sind online unter www.betzenstein.de und unter www.plech.de einzusehen, die Unterlagen können in Papierform bei Bedarf nach Anmeldung im überdachten Eingangsbereich eingesehen werden.

Krisendienst Oberfranken

Der Krisendienst Oberfranken, der seit 1. März unter der bayernweit einheitlichen Telefonnummer 0800 655 3000 verfügbar ist, weitet sein kostenloses und unbürokratisches Angebot aus: Ab 1. April kann jede Person, die sich in einer seelischen Notlage befindet, täglich von 9 bis 24 Uhr die qualifizierte Hilfe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Krisendienstes in Anspruch nehmen.
Die Anrufenden erhalten eine individuelle Beratung und eine erste mögliche Entlastung. In dringlichen Fällen werden mobile Einsatzkräfte zum „Ort der Krise“ geschickt, die die möglichen Gefährdungen abwägen und notwendige Schritte empfehlen bzw. einleiten. Mit dem Krisendienst Oberfranken möchten wir frühzeitig Unterstützung leisten – vor allem auch an Abenden, Wochenenden und Feiertagen.
Ab 1. Juli 2021 ist beabsichtigt, einen Rund-um-die-Uhr-Betrieb anzubieten. Weitere Informationen zum Krisendienst finden Sie unter www.krisendienst-oberfranken.de.
Für Rückfragen können Sie sich gerne per E-Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Flyer Krisendienst Oberfranken.