Impfanmeldung für Senioren Update

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Liebe Senioren*innen,

ältere Menschen sind BESONDERS GEFÄHRDET und gehören daher zu denjenigen, die als erste geimpft werden.
Einige Bürger*innen sind bereits geimpft oder haben sich zur Impfung registriert.

Für diejenigen, die noch keinen Impftermin vereinbart bzw. keinen Online-Zugang haben, besteht die Möglichkeit, der telefonischen Anmeldung beim Impfzentrum unter 0921 728-700.

Damit Sie sich nicht selber um einen Impftermin kümmern müssen, kann ich das für Sie übernehmen. Dazu brauche ich Ihre Daten wie

Namen, Vornamen, Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummer

die ich digital eingebe und an das Impfzentrum Bayreuth weiterleite. Das Impfzentrum ruft Sie zurück, um die Angaben für die Anmeldung zu vervollständigen. Aus Gründen des Datenschutzes darf ich keine Erkrankung der Impfwilligen erfassen.

Dieses Angebot hat den Vorteil, dass Sie sich nicht selber um einen Impftermin beim Impfzentrum kümmern müssen.

Zusätzlich erhalten wir in kürze Anmeldekarten zur Impfregistrierung, die Sie ausgefüllt portofrei zurücksenden können. Wir werden die Karten am Eingang der Kirchen in Plech und Bernheck, die tagsüber geöffnet sind, auflegen.

Wenn Sie keine Fahrgelegenheit zum Impfzentrum Pegnitz durch Familienangehörige oder Nachbarn haben, kann ich Ihnen bei der Organisation eines Fahrdienstes gerne weiterhelfen.

Eine Erstattung der Fahrkosten erhalten Schwerbehinderte mit dem Merkzeichen aG, Bl oder H und Pflegebedürftige ab Pflegegrad 3.

 

Ihre Seniorenbeauftragte

Renate Pickelmann

Telefon: 09244 1422