Freizeit- und Erlebnisfläche

drucken
Direkt hinter dem Gewerbegebiet (hinter REWE) liegt der kleine Park mit Naturlehrpfad und Lehrbienenstand.

Der Lehrbienenstand auf der Freizeit- und Erlebnisfläche im Gewerbegebiet Schönthal ist inzwischen durch einen kleinen, sehr feinen Schaukasten ergänzt worden.

Die Besucher des Parks können sich von der Arbeitsweise der fleißigen Bienen beim Blick durch die Glasscheiben überzeugen.

Auch Schulklassen steht der Schaukasten zu Lehrzwecken, z.B. im Rahmen des Heimat- und Sachkundeunterrichts, zur Verfügung.

Auf den 2,8 Hektar Ausgleichsflächen pflanzte die Bürgerschaft in ehrenamtlicher Aktion zahlreiche Obstbäume, säte eine Bienenweide und bestückte das Areal mit Insektenhotel, Bienenhaus und Kräuterspiral. Die Maßnahme fand Anerkennung beim Wettbewerb „Lebenswerte Stadt“ der Deutschen Umwelthilfe. 

234