Plecher Höhlenweg

drucken

Adresse

Schulstraße 8, 91287 Plech

Dateien:
Fleischhöhle – Felsenloch – Raumhöhle - Rohenloch - (Geislochhöhle - optional) - Saalburggrotte

Eine abwechslungsreiche Wanderstrecke, sehr interessant auch für Kinder und Jugendliche, durch majestätische Nadelwälder und stille Wiesengründe, vorbei an einsamen Höhlen und phantastisch geformten Dolomitfelsen.

Ausgangspunkt: Parkplatz an der Mehrzweckhalle, Plech
Weglänge: ca. 7,5 bis 8,6 km, 270m auf und ab, je nach gewählter Route
mit Abstecher zur Geißlochhöhle + ca. 5,2 km (Geißlochhöhle vom 1.10. - 1.4. wegen Überwinterung von Tieren geschlossen!)
Markierungszeichen: gelbes Dreieck

Bei dieser Tour sollte man unbedingt Taschenlampe mitführen, denn einige Höhlen können begangen werden!

Es stehen verschiedene Routenoptionen zur Verfügung - Beschreibung als PDF oder nutzen Sie den Button "zur Webseite" und gelangen zum Tourenportal.

TIPP: Die Wanderung lässt sich sehr gut mit einem Besuch im Deutschen Kameramuseum verbinden.

26